Mittwoch, 16. November 2011

Anleitung: Schokoladenverpackung aus A4

So und hier mal die Anleitung für die süßen Schokiverpackungen. Das praktische daran ist, dass sie genau mit einem A4-Blatt Tonpapier zu machen ist und auch sonst total easy!

Mit dem Martha-Stewart-Board erst Recht, ansonsten einfach die Inch markieren, das klappt auch!



1) Also einfach ein A4 Tonpapier Blatt quer nehmen und bei 10,5 Inch markieren und dort Abschneiden und den Streifen aufheben. Der wird später die Lasche, die die Verpackung geschlossen hält.



2) Quer scoren bei 1 / 1,5 / 9 / 9,5 (einmal wie ihr seht verscort, niiicht nachmachen. *g*)



3) Längs scoren bei 3 / 3,5 / 6,5 / 7



4) Überall wo ihr Kreuze seht, könnt ihr das Papier wegschneiden.



5) Das sieht dann so aus.



6) Jetzt am Besten alle Falzlinien einmal richtig umfalzen und Deko aufbringen. Das geht jetzt einfacher als später. Ich hab jetzt mal nur ein wenig beklebt. Einfach soviel oder so wenig wie ihr wollt druff!



7) Die kurzen Seiten umfalzen und an den beiden Ecken kleben. Und natürlich Schoki reinpacken irgendwann. *g*



8) Den Reststreifen, den ihr beiseite gelegt habt, jetzt drumherum falzen und zusammenkleben. So könnt ihr das immer wieder abziehen und draufziehen.



9) Tataaaaa. Fertig! Viel Spaß!

Kommentare:

Sabrina hat gesagt…

Oh wie cooool! Tausend Dank für das Tutorial!!! Die werd ich definitiv nachbasteln :)

Ganz liebe Grüße
Sabrina

margret hat gesagt…

Vielen Dank für die tolle Anleitung
Liebe Grüße
Margret

Huffi hat gesagt…

Dankeschön für deine Anleitung.
GLG
Regina

stricksonne hat gesagt…

danke für das tutorial! lg

Prinzessin Extrawurst hat gesagt…

Wow, wunderschön und super idee, auch um Konzert Tickets zu verschenken.
dickes Küsschen dafür und besten Dank
herzlichst die Prinzessin

Gabi Blank hat gesagt…

Tolle Anleitung

Gabi Blank hat gesagt…

Tolle Anleitung