Montag, 9. Juli 2012

Toffifee-Brotaufstrich

...ich sollte so ein Zeugs nicht mehr verschenken....da es so lecker ist, wollen die dann einfach NACHSCHUB! Kaum zu glauben. *g* Und was macht man dann....hachja...einfach nochmal ein paar Gläschen und weil das wohl nicht die letzten waren, was soll's, einfach auch schonmal Etiketten....

Wer einen Thermomix hat, kann sich das leckerer Zeugs recht einfach mit diesem Rezept  hier selber machen. Ich habe statt Butter bei diesem Mal 'Shortening' genommen, das wird ja in vielen amerikanischen Rezepten anstatt Butter benutzt. Um es einfach zu sagen, ich habe die Butter mit PalminSoft ersetzt.
Vorher hat man die Butter ganz leichte rausgeschmeckt, das war zwar noch lecker, aber nicht so meins, daher jetzt das neutralere PalminSoft, was nicht mehr vom Toffifee Geschmack ablenkt. *yummy*


Photobucket


Photobucket

Photobucket

Kommentare:

Sabrina Chaoskueken hat gesagt…

Waaaaaaaah!!!! Haben haben haben!!! Ich muss Toffees kaufen!!! Rezept gespeichert - taaaauuuuuusend Dank!!!

Liebste Grüße
Sabrina

mgoll88 hat gesagt…

Das hört sich ja wirklich total lecker an und wäre vor allem auch eine super Idee für einen Weihnachtsmarkt.
Wie lang hebt sich so etwas denn?

LG
Michaela

knoodoo hat gesagt…

@Küki Na dann mal viel Spaß!!

@Michaela Das kann ich so leider gar nicht sagen, ich weiß nur was drin ist und das es ganz schnell weg ist. ;-)

Katis kreative Ecke... hat gesagt…

boah das klingt ja oberlecker!
Kati