Mittwoch, 22. Dezember 2010

Kuchen im Glas

Mein Wichtelkind hatte sich 'Kuchen im Glas' gewünscht und da ich das eh schon immer mal ausprobieren wollte...

Tadaaaa:



...leider hatte ich nur noch zwei Gläser und die hat sie jetzt beide. Also hab ich gleich noch nen Schwung Gläser bestellt, damit ich vor Weihnachten nochmal welche machen kann. *g*

Für den Kuchen musste dieses Rezept hier herhalten:
Kuchen im Glas

Ich habe statt Haselnüssen allerdings Mandeln genommen und riiichtig viele Schokotröpfchen reingehauen. :o) Und ich hab nur die Hälfte gemacht.
Hat super funktioniert und ist ganz leicht abwandelbar!
Nächstes Mal mach ich vielleicht mal ohne Nüsse mit Kirschen. *schleck*

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Liebe Eike,
verrätst du das Rezept für den Kuchen im Glas? Ich hatte einmal einen in einem kleinen Café - der war toll und so super saftig... nur ein Rezept zum Backen daheim fehlt mir.
Liebe Grüße
Sabine

knoodoo hat gesagt…

Huhu Sabine!

Aber gerne, ich hab den Link oben im Posting gleich mal dazugeschrieben. Viel Spaß beim Backen!

LG,
Eike

Sabine hat gesagt…

Liebe Eike,

vielen Dank für den Link mit dem Rezept. Das werde ich probieren.

Liebe Grüße
Sabine

Lioras Blog hat gesagt…

Kuchen im Glas wollte ich auch schon immer mal probieren, habe mich aus Glasmangel noch nicht recht rangetraut.... Klasse.
Das Rezept klingt auch gut.

LG Liora